• DSC 9546
  • DSC 9580
  • DSC 9540
  • DSC 9534
  • DSC 9587
  • DSC 9542
  • DSC 9553
  • DSC 9579
  • DSC 9573
  • DSC 9554
  • DSC 9538
  • DSC 9543
  • DSC 9583
  • DSC 9536
  • DSC 9565
  • DSC 9560
  • DSC 9544
  • DSC 9562
  • DSC 9574
  • DSC 9533
  • DSC 9551
  • DSC 9572
  • DSC 9541
  • DSC 9545
  • DSC 9585
  • DSC 9567
  • DSC 9552
  • DSC 9548
  • DSC 9535
  • DSC 9532
  • DSC 9556
  • DSC 9581
  • DSC 9549
  • DSC 9563
  • DSC 9561
  • DSC 9582
  • DSC 9537
  • DSC 9559
  • DSC 9568
  • DSC 9570
  • DSC 9547
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
/ 41

,,Individualität für Anspruchsvolle" – seit über 45 Jahren

Tatjana Zug Inhaberin Brigitte Moden 2017Schon als sie 1972 ihr Geschäft ,,Brigitte Boutique" in der Kellerstraße eröffnete, wollte Brigitte Rupprecht in Sachen Mode immer einen Schritt voraus sein. Nachdem der Platz bereits zwei Jahre nach der Eröffnung nicht mehr ausreichte, stand 1974 ein Umzug an den Sparkassenplatz an.

Der Name ,,Brigitte Boutique" änderte sich zu ,,Brigitte Moden" und steht auch 45 Jahre später noch für modisch-trendige und gepflegte Outfits. 1978 dann die erneute Änderung der Geschäftsadresse: Die Ingolstädter Straße wurde nach gelungenem Umbau 26 Jahre lang zu einem beliebten Treffpunkt für modebewusste Frauen aus der ganzen Region. Der dritte und letzte Umzug stand 2004 an, als die Gelegenheit, eigene Räume zu beziehen, genutzt wurde und das Geschäft in die neu gestaltete Türltorstraße verlegt wurde.

In entspannter Atmosphäre und geschmackvollem Ambiente kann man sich seitdem hier in aller Ruhe umschauen und die neuesten Kollektionen anprobieren. Auch werden bei ,,Brigitte Moden" Selbstbewusstsein und Ästhetik vermittelt. Das vielseitige, breit gefächerte Angebot besitzt eine erstklassige Qualität und zu jedem Stil oder Outfit findet man stets auch die passenden Schuhe und Accessoires.

Ebenfalls im Jahr 2004 übergab Brigitte Rupprecht ihr Geschäft an ihre Tochter Tatjana Zug, die seit ihrer Ausbildung bei Hettlage in Ingolstadt seit mittlerweile 32 Jahren in der Modebranche tätig ist. Unterstützt wird diese allerdings heute noch von ihrer Mutter, welche die Schaufensterfront und die Geschäftsräume mit Leidenschaft dekoriert. Der Wechsel der Geschäftsleitung änderte allerdings nichts daran, dass kompetente und ehrliche Beratung nach wie vor als wichtigste Firmenphilosophie angesehen wird.